Kleine Abwechslung – little job variation

Nach der großen Decke, der größte Quilt für mich bisher, brauche ich eine Abwechslung und habe mich an kleinen Täschchen versucht. Da gab es eine Anleitung auf einem anderen Blog. Das musste ich unbedingt ausprobieren. Eigentlich kann ich mit Teebeutel-Täschchen nicht viel anfangen, ein Täschchen für Plastik-Geld finde ich aber ganz praktisch.

My last quilting project was a big one. This quilt is the largest I ever sewed. So I needed a variation, needed to downsize. There is a pattern in another quilters blog, which I had to give a try. A tea bag wallet, what is it good for? A credit card wallet seams to be more useable, at least to me.

tea bag wallet

vor Kurzem fertig gestellt

Scheinbar bin ich gerade im Taschen-Fieber. Eine Einkaufstasche in pink, eine Notebook-Tasche schwarz-rot, eine Kuverttasche mit bunten flying-geese und

ein kleines Kosmetik-Täschchen aus den Resten in pink.